.

Ahrweiler Wappen
     Herzlich willkommen bei uns in Ahrweiler 
Landes-
gartenschau
2022

Free WiFi Spot
AW-Markt
Seit 12.04.2017
 

Ahrweiler rund ums Jahr

Wanderer kommst Du nach Ahrweiler....

Der Blick vom Rotweinwanderweg auf das Rund der mauerbewehrten Altstadt der über 1100 jährigen Rotweinmetropole ist einladend. Und der Blick täuscht nicht. Ahrweiler, im Mittelalter eine der vier kurkölnischen Mithauptstädte, hat sein eigenes Flair - wie seine Bürger. Denn das Leben in den alten Mauern stärkt seit Jahrhunderten den Zusammenhalt und die Gemeinschaft untereinander, die mächtigen Stadttore aber sind niemandem verschlossen. Wer kommt wird aufgenommen, gehört dazu. Zum "Dazugehören" gehört das Miteinanderfeiern. Und dazu bietet sich in Reigen der Jahreszeiten mannigfaltig Gelegenheit.

Wenn vier Feuer auf den Bergen gen Himmel lodern
Bild (C) Markus Koll

 

 

"Historisch wertvoll", dieses Prädikat gibt das Amt für Rheinische Denkmalpflege dem Ahrweiler Martinsbrauchtum. Denn die vier Huten wetteifern nicht nur um das schönste Martinsfeuer, Sie setzen dem seit den 50er Jahren noch eins drauf. Überdimensionale Fackelschaubilder, zusammengesetzt aus Tausenden von Flammen, strahlen am Abend des Martinstages von den Hängen rund um die Stadt ihre Botschaften ins Tal. Ein Schauspiel das in jedem Jahr  ungezählte Besucher aus der ganzen Region anlockt. Das ganze Spektakel dauert zwar nur eine halbe Stunde, dafür bleibt anschließend Zeit, sich in der Gastronomie den deftigen Schlachtplatten und schmackhaften Martinsgänsen zu widmen.

 

Im Winter wird's im Rund der Mauern besinnlich

 

Vier Tore hat die alte Stadt, die vier Huten ihre Schutzheiligen. Die Patronatsfeste von Katharina, Barbara, Ursula und der Gottesmutter Maria fallen in die Monate rund um das Christfest. Hier feiern Bürger mit Bürgern, aber bei den Frühschoppen an den Hochfesten der Schutzheiligen sind Gäste, die sich für das Brauchtum interessieren, gerne willkommen. Gleiches gilt für die Plattakademie, deren Seminare der Heimatverein "Alt-Ahrweiler" in den Wintermonaten durchführt. Viel zu sehen gibt es an den Adventswochenenden, wenn der Weihnachtsmarkt, einmal bis Mitternacht, nicht nur die Kleinen in seinen Bann zieht. (mehr ...)

 

Impressum

Optimiert für Microsoft Internet Explorer (Anzeige 1024*768), Java erforderlich - Stand: 24.11.17 -

Design: Reiner Bauer